Magazin

DISBELIEF, TYSON, PANICBURG CITY, GRIZZLY RIDER et al auf MOSH IM MAI & KULTURROTATION 143 / 05.05.2018 – Kiel, Räucherei, Hochbunker, Halle Mühlenstraße

4.185

Zwei Veranstaltungen, die ich beide jeweils gern ganz genossen hätte. Auf der Kulturrotation 143 hätte man im Grunde den ganzen Tag lang an unzähligen Orten in Gaarden Mucke umsonst abgreifen können, darunter Bands wie PINPRICKS, ERDBEERGRÜN, PATHFINDERS OF MOSH oder den AUBROOK-CHOR. Auch fast den ganzen Tag und für fairen Kurs (pay your price ab zehn Euro) findet direkt im Herzen Gaardens das 14. (!) MOSH IM MAI statt. Beides zusammen geht zwar nicht, auch rollen wir natürlich viel zu spät gen Ostufer, aber es gelingt immerhin noch, vier Bands an drei verschiedenen Orten abzugreifen.


Doppelrezi von Florian Rose (kursiv) und Philipp Wolter. Bilder von Jan ML folgen.... 

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

FISTER, CHRCH, SUPERLYNX / 03.05.2017 - Oslo (NOR), Subscene

Oslo zeigt sich am heutigen Tag von seiner schönsten Seite. Es ist 18:00 Uhr und die Sonne scheint auf uns herab. Zu dem milden Temperaturen gesellt sich eine sanfte Brise, die über den Fjord herüber in die Stadt weht. Was ist also angebrachter, als sich auf den Weg in einen düsteren Schuppen zu machen, in dem gleich dreckiger Sludge und ultraschwerer Doom gespielt wird? Nichts! Also schnell im Discounter ein paar Büchsen Bier aufmunitioniert, über den Preis gestaunt (3 Euro Minimum für nen halben Litter!!!!) und ab geht’s!


Superlynx


Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

WILWARIN 2017, 02./03.06.2017 - Ellerdorf, am Arsch der Heide, Bericht II

1. Tag

Nach ein paar Jahren Pause gönne ich mir mal wieder das Wilwarin, das erste Mal seit Ewigkeiten nur als Gast und nicht als Helfer, das Alter und die einsetzende Vernunft? Keine Ahnung, Frühbucherticket eingepackt, Bus geliehen (vielen Dank nochmal), los geht’s.

Weiterlesen...

Eingereicht von Ingo.K

RYKER’S, 1000 LÖWEN UNTER FEINDEN / 02.05.2018 – Hamburg, Logo

4.55

Auf einem RYKER’S-Konzert hätte ich mich noch vor kurzer Zeit nicht unbedingt gewähnt. Ein Ex-Kollege hatte mich jedoch vor vollendete Tatsachen gestellt und einfach Karten bestellt („Du bezahlst das Bier!“). Ich hatte zwar gewisse Vorurteile, aber seit AFFENMESSERKAMPFs „Ryker’s Don’t Like Us“ sind auch schon wieder ein paar Jährchen vergangen, von der Originalbesetzung spielt lediglich noch Bassist und Gründer Chris Luft in der Band, am Mikro befindet sich mittlerweile Dennis (BRIGHTSIDE) und recht neu dabei ist tatsächlich Stefan Römhild (EROSION, Gitarre natürlich). Klingt hinreichend interessant, zumal es bei Dremu bisher nur einen kurzen Festivalbericht von RYKER’S 2003 gibt und ich auch Bock auf ein paar Humpen mit dem erwähnten Ex-Kollegen habe.

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

KVELERTAK, TEMPEL / 01.05.2018 – Kiel, Pumpe

4.835

Nach drei Alben, elf Jahren Bandexistenz und dem Status als METALLICA-Support könnte bei KVELERTAK doch langsam mal Ruhe einkehren. Oder zumindest etwas Routine. Nicht mehr ganz so durchdrehen, das Crowdsurfing sein lassen, zu Hause warten schließlich kleine Kinder und ein Eigenheim…

Mitnichten. Die norwegischen Würger zünden die Kerze weiterhin an beiden Enden an, zumindest was die Intensität ihrer Bühnenshow betrifft. Allein die letzten Minuten des Auftritts seien hier mal eingangs geschildert: Einer der drei Gitarristen lässt sich rückwärts in die Menge fallen, natürlich Gitarre spielend, er surft bis zum Mischpult, erklettert den Zaun des FoH und zockt von dort aus weiter. Währenddessen schwingt der Bassist Marvin Nygaard eine überdimensionierte Flagge über den Köpfen des Publikums. Das Ding sieht so aus, als sei es eher für die METALLICA-Bühne gemacht und scheint gefühlt die Fläche des Innenraums der Pumpe zu umfassen. Die Instrumente hat die Band mittlerweile z.T. diversen Stagehands und Freaks aus dem Publikum in die Hand gedrückt, es quietscht und rappelt, der Rhythmus pumpt irgendwie trotzdem weiter. In diesem Moment erreichen KVELERTAK ganz sicher 100% der Anwesenden – wo du hinsiehst, erblickst du wahlweise grinsende oder bangende Gesichter.

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 129 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner