Ankündigungen

DRONEBURG VIII: 28.04.2018

Dröhnburg

Droneburg VIII: Düstere Klänge in Hamburgs Bermudas Dreieck

Die 8. Ausgabe des Droneburg Festivals kehrt in Hamburgs berüchtigtes Club-Dreieck unter der Sternenbrücke zurück. In der Astrastube, in der Bar 227 und im Fundbureau werden am 28. April die Lichter ausgeschaltet, die Bühnen mit einer Menge Trockeneis eingenebelt und die Anwesenden mit mächtigen Mol-Tönen beschallt.

Bestätigt für diesen lauten Samstagabend sind illustere Kapellen wie Bison, Bellrope, Bolt, Cataya, Father Sky Mother Earth, Hemelbestormer, Kavrila, LLNN, Red Apollo, Ur und Verheerer, die die Kreuzung unter der S-Bahn-Brücke in die Hölle auf Erden verwandeln werden. Neben kurzen Wegen an der frischen Luft wartet das DIY-Festival mit einem umfangreichen Merch-Dorf mit Shirts, Tonträgern und Kunst und natürlich ausreichend Getränken auf.

Eure Tickets bekommt ihr für 29 Euro unter folgendem Link.

http://droneburgfestival.limitedrun.com/tickets/14879-droneburg-viii-ticket-28-04-2018

https://www.facebook.com/Droneburg/

Drööööhn
Eingereicht von Philipp

Sa. 24.2.: Moscow Death Brigade, What We Feel, Mister X + Кальк @ Alte Meierei Kiel

Fire and Flames Music proudly presents:

Double Release Show von MOSCOW DEATH BRIGADE, WHAT WE FEEL und MISTER X
Local Support: КАЛЬК



Sa. 24.2.2018 | 19 Uhr | Alte Meierei (Hornheimer Weg 2, Kiel)

Weiterlesen...

Eingereicht von socialrealist

BLACK out BEAUTY, neuer Laden in Schleswig, eröffnet am 10.02.2018 u.a. mit RIO BRAVO-Auftritt und 100 Litern FREIBIER

Es war überfällig und spätestens nach dem Verlust der Freiheit von vielen herbeigesehnt: Schleswig bekommt einen neuen Laden für die alternative bzw. subkulturelle Szene. Der Besitzer der ehemaligen Kneipe ZUM BÄRTIGEN MANN, Andi (Ex-FILIBUSTERS), hat sich mit einem frischen Team zusammengetan und sattelt das Biest neu: BLACK out BEAUTY heißt das neue Pferd in der Stadt. Losgewiehert wird am Samstach, dem 10.02.2018 mit RIO BRAVO und 100 Litern Freibier, diverse weitere Veranstaltungen sind bereits angekündigt.


BLACK out BEAUTY
  

Mehr Infos: 

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

So., 18.02., 16:00: REVEAL, MAGGOT HEART, KAVRILA

Infernal Crust Brigade präsentiert:

REVEAL

Black/ Death Metal, fies krächzender Sänger, dissonante, düstere Gitrren, alles mit einer ordentlichen "Fuck You"- Attitude punkig runter geholzt - das sind Reveal. Schön old schoolig, aber nicht altbacken und versehen mit einer guten Dosis nihilistischer Kaputtheit. 

MAGGOT HEART

Die dunklen Melodien des Post-Punk, die simplen Gitarrenriffs des Garage Rock, die Düsternis des Metals, ein treibender Punkrock-Beat, dazu eine markante Stimme von der dunklen Seite des Lebens - daraus mixen Maggot Heart ihre eingängigen, dunklen Songs, die einen in ihren Bann ziehen und nicht mehr los lassen.

KAVRILA

Ein unheilvolles Gemisch aus Doom und Sludge trifft auf die rohe Power des Hardcore-Punk. Mal schleppend, mal treibend, mal wütend, mal verzweifelt - Kavrila lassen sich nicht fest nageln und stehen auf Abwechslung. Dabei klingt das aber immer dunkel, dreckig und angenehm kaputt, ohne dabei an Wucht zu verlieren.

Einlass: 16:00
Beginn: 17:00
Eingereicht von HeavyHerb

AUDREY HORNE: 28.01.2018 im Hamburger Hafenklang

Das Dremu-Team gönnt sich heute einen gepflegten BLACKOUT.

AUDREY HORNE

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 233 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner