AWAKING CORPSES VII: BENEDICTION, SINISTER, INCARCERATION, DAWN OF OBLITERATION / 02.11.2019 – Hamburg, Kulturpalast

4 Dislike0

BENEDICTION haben sich zwar nie aufgelöst, aber in den letzten Jahren war es recht still um die Birminghamer Krawallos geworden. Das jüngste Album „Killing Music“ ist auch schon elf Jahre her (ich musste wirklich nachsehen, das Ding ist echt von 2008). Als im März 2019 die Nachricht vom BENEDICTION-Auftritt hereinflatterte, war die Freude schon sehr groß, im Juli platzte dann aber die Bombe: Dave Ingram ist nach 21 Jährchen Pause zurück bei BENEDICTION! Nicht, dass Dave Hunt seine Sache schlecht gemacht hätte, die beiden Alben mit ihm liebe ich sehr, aber Ingrams Stimme hat nun mal die größten Klassiker der Band geprägt (jaja, auf dem Debut singt Barney) und er hat auf unzähligen Konzerten und Festivals mit seiner charismatischen Stimme und sympathischen Live-Präsenz begeistert. Anyway, Ticket her und ab zum AWAKING CORPSES-Fest, welches angesichts dieses Billings natürlich nicht im kleinen Bambi stattfindet! Zu Recht, bevölkern später doch wahre Death-Metal-Massen die Hütte (Flo zählt exakt 666 Zahlende).

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

HEAVY HAMBURG HALLOWEEN II: ANGEL WITCH, NIGHT DEMON, HAUNT / 31.10.2019 – Hamburg, Knust

3 Dislike0

Hamburg, ich bin beeindruckt! Vier Heavy-Metal-Konzerte in Folge und die drei davon, die ich besuche, sind knackevoll bis ausverkauft. Gestern bescherten uns DEMON, PRAYING MANTIS und GIRLSCHOOL einen magischen Abend und heute heißt es HEAVY HAMBURG HALLOWEEN Part II mit ANGEL WITCH, NIGHT DEMON und HAUNT. Jarvis Leatherby war gestern bereits im Publikum und hatte vorm Bambi Flyer fürs heutige Konzert verteilt (geiler Typ!). Als der MetalSon an ihm vorbeikommt, drückt Jarvis auch ihm ‘nen Flyer in die Pranke und fragt: „Are you coming?“. Als Andreas dies verneint, ruft Jarvis emport: „Whaaat? Now you have to burn your battle vest!“

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

DÖDSRIT, MYTERI, NORKH, MØRDER / 31.08.2019 - Kiel, Alte Meierei

1 Dislike0

INSIDE INFERNAL CRUST BRIGADE, PART XII

Torsten: Dieses Konzert der Infernal Crust Brigade wirft lange Schatten voraus. Zum einen werden beliebte und bekannte Bands auftreten und zum anderen ist deswegen bei einigen Leuten die Vorfreude echt groß. Wenn die Namen MYTERI & DÖDSRIT fallen, setzt bei manchem/-er akuter Speichelfluss ein. Also Wischlappen und Eimer bereitgestellt und die krustige Sause kann beginnen!

Phliipp: Ja, dass die heutige Veranstaltung kein Sieben-Personen-Konzert wird, ist absehbar. Normalerweise kenne ich 97% der Bands vorher nicht, die Herb bucht, aber der gute Ruf von DÖDSRIT hat sich herumgesprochen, MYTERI waren ja schon hier und mit MØRDER punktet eine regionale Größe, dazu noch Black Metal aus Berlin (NORKH) – der Tresen sollte besser gut besetzt sein…

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DEMON, PRAYING MANTIS, GIRLSCHOOL / 30.10.2019 – Hamburg, Kulturpalast

2 Dislike0

Wow, als Oliver Lange die Nachricht vom Stattfinden dieses Konzerts verkündete, habe ich einen Freudenluftsprung gemacht, der mir trotz Altbaudeckenhöhe eine fette Beule besorgte! DEMON würden das Album „Taking The World By Storm“ in voller Gänze darbieten, dazu noch Gigs von PRAYING MANTIS und GIRLSCHOOL und das alles unter dem würdevollen Titel „CELEBRATING 40 YEARS OF NWOBHM“.

Ich bin DEMON-Fan seit 1983, habe die Band dann 1987 auf ihrer legendären Tour mit CHINA in Kiel gesehen, verbinde aber besonders mit dem „Taking…“-Album beste Erinnerungen. Es war der siebte Longplayer der Band, er erschien 1989 in einer hoffnungsvollen Phase der Weltpolitik. „Perestroika“ und „Glasnost“ waren noch 1988 meine Prüfungsthemen der mündlichen Abiprüfung, der Text „Blue Skies In Red Square“ passte perfekt mit seiner positiven Stimmung und Botschaft. Dazu verleihen Nummern wie „Time Has Come“ (dem 1984 verstorbenen DEMON-Gitarristen und Gründungsmitglied Mel Spooner gewidmet) oder „Remembrance Day“ mit den ergreifenden Anti-Kriegs-Lyrics der Platte eine Tiefe, die mich dazu brachte, dieses Album wieder und immer wieder zu hören. Rüdiger Abend inspirierte mich wenig später dazu, dem DEMON-Fanclub beizutreten und zusammen haben wir für UNBROKEN METAL ein Video zum Song „Life On The Wire“ gedreht. Good times. Unverständlicherweise fielen fast alle Songs der „Taking The World By Storm“ nach und nach aus der Setlist, wobei man sich natürlich freute, dass die Band trotz wiederholter Auflösungsverkündung doch immer wieder zusammenfand und live stets überzeugte. Heute also die Erfüllung eines Traumes für viele alte und neue DEMON-Addicts. Gute Besserung übrigens noch an Rüdiger, der sich kurz vor diesem Konzert einer Herz-OP unterziehen musste (sie ist erfolgreich verlaufen) und dessen Ticket ich übernommen habe!

 

DEMONDEMON

Fotos von Stefanie Gadow (https://www.facebook.com/StefanieGadowPhotography/) und Oliver Lange.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VICTIMS, SVALBARD und THE COLD / 25.10.2019 – Hamburg, Yoko Club

3 Dislike0

The times, they are a-changin´“, textete mal ein Folk-Barde, dem - aus mir unerklärlichen Gründen – vor einiger Zeit der Nobelpreis für Literatur zugesprochen wurde. Recht hat er aber nichtsdestotrotz mit dieser Zeile und das Hafenklang ist ein sehr gutes Beispiel dafür.

Derweil die Kieler not-so-Youth-anymore Crew noch bis vor zwei Jahren mehrmals pro Woche runter an die Elbe juckelte, schaue ich mir inzwischen nicht mal mehr die dortigen Vorankündigungen an. Das Programm hat sich zu stark verändert. Aber wo eine Tür sich schließt, öffnet sich woanders eine neue. Das Monkeys in Altona hat die HC-Schiene übernommen und im Molotow gibt es jetzt Doom.

Generell lässt sich feststellen: Alles halb so schlimm. Hamburg hat noch so einige andere geile Clubs – von den üblichen Läden wie dem Logo, der Markthalle, dem Knust oder dem Bambi abgesehen. Gerade die zweite Reihe wie das Fundbureau, der Bahnhof St. Pauli oder der Yoko Club bieten entsprechendes Potential.

 

SVALBARD

 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv