SCHLUSS BEI BLITZ SCHALLPLATTEN / RECORDS?

BLITZ veröffentlichen ein niederschmetterndes Statement:

"😥😥😥SCHLUSS - AUS - VORBEI😥😥😥
Unser trauriges Wort zum Sonntag!
Eventuell habt Ihr’s ja schon als Gerücht gehört. Tatsächlich ist es so, dass unser Mietvertrag zum 31.08 ausläuft. Natürlich haben wir uns schon länger Gedanken gemacht, ob und wie es danach weitergehen soll. Endgültig entschieden ist noch nichts, aber aktuell sind weder Verlängerung noch Umzug geplant, so dass wir - Stand heute - Ende August endgültig schließen werden!
Der auslaufende Mietvertrag ist dabei eher Anlass denn Ursache - Ursache und Hauptbeweggrund der Schließung sind letztendlich die stetig und unaufhaltsam sinkenden CD Umsätze, die wirtschaftlich keine andere Alternative lassen. Spotify, Amazon & Co sei Dank.

In den kommenden Wochen läuft erst mal alles wie gehabt. Neuheiten werden wie gewohnt geliefert. Nur mit Kundenbestellungen sieht’s eher schlecht aus, d.h. nur Titel die kurzfristig lieferbar sind, können wir noch bestellen. Wer noch einen Gutschein hat, sollte ihn bei Gelegenheit einlösen. Kommissionsware bitte nach Absprache bis spätestens Ende Juli mit uns abrechnen.
Das große, abschließende DANKE an alle unsere Kunden*innen wird mit Sicherheit noch folgen. Noch sind die Lichter ja nicht ganz aus. Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald sich Änderungen ergeben.

Bis dahin mit mindestens einer Träne im Auge. 😥😥😥
Euer Blitz Team"

Wir sind noch zu geschockt für weitere Worte, aber es gibt demnächst sicher noch eine persönliche Rückschau auf mehrere Jahrzehnte BLITZ.

 

Kommentare   

+4 #10 Aller Egon 2019-06-13 06:31
Ich geh ma nicht auf dieses undifferenzierte Internet-Genöhle (aka Trollen) ein...Ich finde das richtig kacke und verbinde mit Blitz so viel Erinnerungen bzw. einen großen Teil meiner Pladdensammlung. Finde, das is ne Katastrophe, hier in dieser Stadt keinen Pladdenladen zu haben, der aktuelle Scheiben vertickt (die großen Mediengeschäfte ignoriere ich da). Bin echt traurig über die Entwicklung(en)!
Zitieren
-2 #9 Roter Roger 2019-06-12 14:29
Matt, ich habe gar nicht die Zeit, hier alles zu kommentieren und das ganze Tari Tara mit Grüßen und so. Da soll man dann auch immer antworten. Kein Bock, das da nachher ne Brieffreundschaft draus wird und Weihnachten treffen und so bei Kerzenlicht. Gibt ja ne Menge komischer Typen.
Die Metal Szene ist V.H. und du, ich aber nicht. Außer The Sweet mit Brian Connolly ist heute auch schon Metal. Hab die mal in Hannover gesehen. Da kam die Tapete von der Wand, so hat das gewackelt. Sonst Punk und gibt auch Kieler Bands, die geile Mucke machen. Muss ja nicht jeden Abend Hamburg sein, da reichen auch Amateure und Heavy Herb ist ja auch noch da mit seiner Terror Mucke. Gestern mal mit nem Bekannten darüber gesprochen. Der war auch Blitz Kunde, kannte den einen auch. Der meinte, früher war er immer in Rendsburg zum Platten kaufen.
Zitieren
+2 #8 Matt 2019-06-11 20:15
Mich würde auch mal interessieren, was da konkret vorgefallen ist. Habe das selber auch nicht so erlebt war aber auch zu meiner Schande nicht so oft da.
Zu dem Kommentar von Roter Roger, was hindert dich daran sämtliche Artikel zu kommentieren, es kann doch jeder alles kommentieren, das ist doch gerade der Witz an der Geschichte. Von daher ist mir nicht ganz klar, was du da meinst. Und die Metalszene bin ich genauso wie du, oder siehst du das anders?
Zitieren
+1 #7 Philipp 2019-06-11 18:54
"Dort schrien alle durcheinander, der eine dies, der andere das. Es herrschte große Verwirrung. Ja, die meisten wussten nicht einmal, warum sie eigentlich dort waren."

(Apostelgeschichte - Kapitel 19)
Zitieren
-3 #6 Roter Roger 2019-06-11 15:52
Von V.H. kommt hier mal ne klare Ansage. Ob das jedem passt, ist sein Bier und ob man da gleich jede Flachpfeife titulieren muss, ist doch alles die gleiche Pampe. Hier gibt mal einer seinen Senf dazu und der ist extrascharf. Immerhin hier kein Pseudo-Geschwafel, wer was noch toller fand als der andere, wie unter vielen anderen sogenannten Artikeln hier bei der lokalen Mucke Presse. Hier gibt mal einer Kontra und fährt gerade Kante. Da sollte mal mancher die Lauscher auf Empfang stellen, wenn die Metal Szene spricht. Ist natürlich schade mit Blitz, habe da früher einige Punk Platten gekauft. Die meisten haben ja immer Rechtsrock gehört und diese Baggaluten gibt es heute noch. Brauche keine Namen nennen, wissen ja alle Bescheid, um welche Bands das geht.
Zitieren
+1 #5 Philipp 2019-06-11 13:30
Das habe ich in über 30 Jahren als BLITZ-Kunde nicht ein einziges Mal dort erlebt. Woran machst du "Überheblichkeit" denn fest?
Zitieren
-1 #4 V.H. 2019-06-11 09:55
Freunde,

die Jungs haben sich mir und einigen anderen aus der Metal Szene absolut respektlos und überheblich aufgeführt...

Das ist meine Meinug und die muss auch nicht jedem gefallen..
Zitieren
+3 #3 Philipp 2019-06-11 04:46
Indiskutabel, so zu reagieren.
Du hast dich mir gegenüber vor Jahren schon mal abfällig über die BLITZ-Mitarbeiter geäußert. Auf meine Nachfrage, worauf deine Kritik beruht, konntest du keinerlei inhaltliche Begründung liefern. Finde ich peinlich.
Zitieren
+3 #2 JanML 2019-06-11 01:37
V.H.: Was für ein dummer Kommentar!

Blitz hat über Jahrzehnte die hiesiege Musikszene unterstützt und unter anderem Tonträger von lokalen Bands/Labels/Festivals verkauft. Jetzt kommst Du mit so einem doofen Kommentar? Warum?
Zitieren
-9 #1 V.H. 2019-06-10 16:18
Wunderbar..

Endlich ist genau das passiert was ich mir vor ein paar Jahren schon gedacht hatte..

Wünsche gute Reise ihr Flachpfeifen....
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv