ELDER – Reflections of a Floating World (CD, Stickman)

ELDER – Reflections of a Floating World

Mit Reflections of a Floating World legt die aus Bosten stammende Band bereits ihr viertes Album vor. Der in den Anfangstagen der Band noch stark vorhandene Hang zum Stoner-Rock ist noch etwas mehr in den Hintergrund gerückt und wurde durch Prog-Rock und psychedelische Elemente ersetzt. Die 6 Songs auf Reflections of a Floating World bewegen sich daher überwiegend im Mid-Tempo-Bereich und laden in vielen Passagen zum Augen schließen und träumen ein.

Die 6 Songs sind sehr Abwechslungsreich arrangiert. Trotzdem wirken die Songs stets kompakt und wie aus einem Guss gespielt. Hervorzuheben ist noch die ideenreiche und verspielte Gitarrenarbeit von Gitarrist Nick DiSalvo, die sich angenehm vielen stumpfen Gitarrenparts einiger Genre-Kollegen abhebt.

Mit Reflections of a Floating World präsentieren ELDER ein Album, das perfekt in die bevorstehende kalte und dunkle Jahreszeit passt und gerade bei Kerzenschein und / oder einem Kaminfeuer seine volle Wirkung entfalten kann.

Um einen Eindruck von der Platte zu erhalten gibt es hier noch eine Hörprobe.

">
Eingereicht von M.Strecker

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner