GIRLSCHOOL, ALCATRAZZ / 28.08.2022 – Hamburg, Bambi Galore

3 Dislike0

Philipp: Was für ein Package! GIRLSCHOOL allein wären ja schon hinreichend Grund gewesen, um sich auf den Weg nach Hamburg zu machen. Aber dann auch noch ALCATRAZZ obendrauf, eine Band, die ich seit Jahrzehnten höre und noch nie live sehen konnte! Gleichzeitig ist es schade, dass es bei den Hardrockern 2020 so heftig rumpelte, so dass nun zwei Versionen unterwegs sind, nämlich ALCATRAZZ mit den Originalmitgliedern Gary Shea (Bass) und Jimmy Waldo (Keys), ergänzt um Joe Stump (g), Doogie White (v) und Larry Paterson (d) und GRAHAM BONNET’S ALCATRAZZ. Anyway, Anwesenheit ist für Musikliebhabende Pflicht! Auf geht’s, ein letztes Mal das 9-Euro-Ticket nutzen.

 

GIRLSCHOOL

Doppelbericht von Torsten Matzat und Philipp Wolter, Bilder von MJ. 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

CHAIN WHIP, AFFENMESSERKAMPF / 25.08.2022 – Kiel, Schaubude

4 Dislike0

Verwirrung: Erst waren BRIEFBOMBE als Support angekündigt, kurz vorm Konzert stehen plötzlich BAD AFFAIR auf dem Flyer. Zwei sehr gute Hamburger Punkbands, die ich beide jeweils gern gesehen hätte. Herrlich übrigens die Hintergrundstory für die Änderung: Ich habe jetzt den Namen vergessen, aber (mindestens) ein Bandmitglied spielt sowohl bei BRIEFBOMBE als auch bei BAD AFFAIR. Als nun per Mail eine Konzertanfrage kam, sagte dieses Mitglied zu – ohne sich allerdings zu vergewissern, welche Band eigentlich gemeint sei. Tatsächlich gingen die Veranstalter:innen davon aus, dass BRIEFBOMBE zugesagt hätten und so ging der erste Flyer ins Netz. Zur Überraschung der Postfreund:innen, da diese natürlich von nichts wussten… (Es könnte auch genau andersherum gewesen sein, ich fühle schon beim Schreiben den eigenen Verwirrtheitsgrad steigen.) Nun, letztlich mussten aber auch BAD AFFAIR kurzfristig krankheitsbedingt absagen, weswegen der aktualisierte Flyer ebenfalls hinfällig wurde. Schön übrigens, dass dennoch Leute von beiden Bands vor Ort sind! Und nachdem bereits die ersten Gäste den gesenkten Eintrittspreis gelöhnt haben, sagten AFFENMESSERKAMPF spontan zu. Hannes: „Geil, wir wollten eh gerade proben, als der Anruf kam.“

 

Schild

Fotos von Torsten Matzat. 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

DIE ÄRZTE / 24.08.2022 - Hamburg, Trabrennbahn

3 Dislike0
Nachts die im Halbschlaf völlig surreale, beim Aufwachen schwer, bitter und endgültig in mein Bewußtsein sinkende Nachricht, daß Jaimie Branch tot ist. Mit 39. Was soll denn so‘n Scheiß?
 
Morgens beim Bäcker, wo ich Herrn P. 1x pro Woche einen Kaffee ausgebe, die Schlagzeile auf der Morgenpost: „Zoff um Partydampfer!“ Gemeint ist die „M.S. Stubnitz“, der alte Fischtrawler, in dessen metallischer Bauchhöhle ich u.a. das beste EA80-Konzert meines Lebens gesehen habe. Welch irreführende Wortwahl, „Partydampfer“, das ist keine Ballermannfähre, Ihr Schreiberlinge! Jetzt jedenfalls, im zweiten Pandemiejahr, kommen bestens situierte Hafencity-Bewohner:innen an ihre Grenzen: Der Veranstaltungslärm sei nicht mehr zu ertragen. Sonst noch was?
 
 

BLAZE BAYLEY, ABSOLVA / 24.08.2022 – Hamburg, Bambi Galore

4 Dislike0

Philipp: BLAZE BAYLEY und ABSOLVA haben zwar gerade erst auf dem HERADBANGERS OPEN AIR gespielt, aber der Gig war auch so herrlich, dass ich schon wieder Bock habe. Tatsächlich lohnt sich der Konzertbesuch letztlich auch in Hinblick auf die Setlists, denn das heutige BLAZE-Konzert legt den Fokus deutlich weniger auf IRON-MAIDEN-Stücke (gespielt werden davon lediglich drei), nimmt somit die mittlerweile recht umfangreiche BLAZE-(BAYLEY-)Diskographie in den Fokus.

Torsten: Lange Zeit hab ich keine Musik von Blaze Bayley gehört; ist echt ne Weile her. Jetzt spielt er in Hamburg und alle meine Antennen stehen auf Empfang. Einfach so, ohne, daß ich mir erklären kann, warum. Hat Blaze heimlich Funkwellen in mein W-Lan gesendet? "Come to my show! Scream for me, Torsten!" Wer weiß, wer weiß ... Also fix den Blazer aus'm Schrank geholt und ab nach'm Bambi hin!

 

BLAZE BAYLEY

Doppelbericht von Torsten Matzat und Philipp Wolter, Fotos von Torsten

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

BAUHAUS, HOPE / 22.08.2022 - Spandau, Zitadelle

2 Dislike0
Beim Parkplatzsuchen in Berlin-Spandau sehe ich die ersten Gruftis (Endlich Gruftis!). Später, zwischen Burger King und St. Nikolai-Kirche in der Altstadt, erhöht sich die Dichte an Leuten in Schwarz, die größtenteils, wie es immer heißt, mit der Band gealtert sind. Mutti, Mutti, die frühen Achtziger spannen ein wenig über meiner Absinthplauze! Mit meinem Sonic-Youth-T-Shirt bin ich outer rim, hier tragen die Menschen Neubauten, Dead Can Dance, Joy Division, Nick Cave, M‘Era Luna, Cure, Apotheke Bergwerk und natürlich Sisters Of Mercy. Wer sich mit profanen Brust-Aufdrucken nicht abgibt, hat sich in Korsagen eingebaut, die Frisur erhöht, ordentlich aufgetragen, sakrales Geklimper umgehängt und/oder die Lackfummel gewichst. Wie Metal ist Goth auch so ne Art Karneval, nur die Musik finde ich nicht so gut.