BAUHAUS, HOPE / 22.08.2022 - Spandau, Zitadelle

2 Dislike0
Beim Parkplatzsuchen in Berlin-Spandau sehe ich die ersten Gruftis (Endlich Gruftis!). Später, zwischen Burger King und St. Nikolai-Kirche in der Altstadt, erhöht sich die Dichte an Leuten in Schwarz, die größtenteils, wie es immer heißt, mit der Band gealtert sind. Mutti, Mutti, die frühen Achtziger spannen ein wenig über meiner Absinthplauze! Mit meinem Sonic-Youth-T-Shirt bin ich outer rim, hier tragen die Menschen Neubauten, Dead Can Dance, Joy Division, Nick Cave, M‘Era Luna, Cure, Apotheke Bergwerk und natürlich Sisters Of Mercy. Wer sich mit profanen Brust-Aufdrucken nicht abgibt, hat sich in Korsagen eingebaut, die Frisur erhöht, ordentlich aufgetragen, sakrales Geklimper umgehängt und/oder die Lackfummel gewichst. Wie Metal ist Goth auch so ne Art Karneval, nur die Musik finde ich nicht so gut.
 
 

ANTIKÖRPER FEST Vol. 1.1 mit FRIISK, WELK, FROST, PISSE & ELEND, KRATZER, GVLA / 06.08.2022 - Kiel, Aubrook

1 Dislike0

Endlich wieder Festivals! Draußen sein, ein (oder zwei) Bierchen trinken, Freunde und Bekannte treffen, schnacken und natürlich Bands erleben und deren Musik hören. Sowas geht natürlich auch bei den großen Veranstaltungen, die dieses Jahr wieder stattfinden. Aber bei kleineren Festivals isses doch nochmal was anderes ...

Zu merken ist das familiäre Feeling schon auf dem Weg zum Antikörper – Gelände, denn man ist nicht der Einzige, der lange nicht vor Ort war und dementsprechend erstmal suchen muss, wo's überhaupt stattfindet. So kommt es, dass sich zwei Suchende finden, die einem dritten über den Weg laufen, der weiß, wo man hin soll. Puuuhh ... - grade noch geschafft, bevor es musikalisch losgeht. Aber es reicht noch für ne Begrüßungsrunde, quatschen, freuen, Bier holen. Wie oben schon angedeutet: das hier ist anders, schöner, familiärer.

 

FROST, PISSE & ELEND

 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

HEADBANGERS OPEN AIR XXIV / 30.07.2022 – Brande-Hörnerkirchen, Tag 3

4 Dislike0

Gespräche vor und in Dixi-Toiletten können unterhaltsam sein, das weiß ein:e jede:r Festivalgänger:in. Und wir bekommen aufgrund der nahen Lage unseres Zeltes zu einer ganzen Dixi-Batterie eine Ladung davon mit. Heute Nacht schießt ein Kerl den Kackvogel ab. Der wackere Entschlacker kriegt nach seiner Sitzung die Tür nicht wieder auf! Nun bleibt er zunächst gelassen, singt Lieder und verfällt immer wieder in wirres Faseln: „Tss. Wie geht’n das hier? Wo ist der Ausgang? Wir haben doch keine Zeit!“ Natürlich hätten wir uns nicht länger untätig an seinem Unheil ergötzt und beginnen damit, uns aus den Schlafsäcken zu pulen und nach unseren Klamotten zu suchen. Inzwischen glaubt der Typ, er befände sich in einem FAHRSTUHL! „Wo issen der Knopf zur Rezeption? Rülps!“ Das muss man erst mal fertig bringen – einen Fahrstuhl mit einer vollgeschissenen Dixi-Toilette verwechseln! Bevor der Kollege durch das vermeintliche Manhole in den Keller klettert, klappt es aber und wie durch ein Wunder öffnet sich die Tür. Selig singend und glücklich wankt der von allen Sinnen Verlassene durch die Nacht…

 

 LOUDNESS

Bilder von Jan Bünning (LOUDNESS, BAPHOMET, ULI JON ROTH, JAMES RIVERA) - Jans Instagram-Seite, Max Lobeck (ULI JON ROTH, OLD MOTHER HELL) und MJ (PENTAGRAM) 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

WAR ON WOMEN, GOLDZILLA / 09.08.2022 – Kiel, Schaubude

3 Dislike0

Waas, ist es tatsächlich schon NEUN Jahre her, dass WAR ON WOMEN als Support von PROPAGANDHI im Grünspan gespielt haben? Wahnsinn, die Zeitspanne kommt mir wirklich viel kürzer vor. Aber andererseits erklärt es, warum sich mein Blick auf die Band deutlich verändert hat. Im damaligen Review spreche ich von „wenig musikalischem Wiedererkennungswert“, Herb urteilt gar: „Leider ist das musikalisch völlig belanglos“. Spätestens mit der „Capture The Flag“-LP von 2018 hat sich die Band weiterentwickelt und liefert eine gelungene Hardcore/Punk-Breitseite mit Thrash Metal-Einflüssen. Das Nachfolgealbum „Wonderful Hell“ fährt noch mehr Lob ein, ich konnte es bisher nicht abernten, weil das Teil ständig ausverkauft ist. Und jetzt zocken WAR ON WOMEN in der Bude, das ist trotz Festival-Overkill natürlich ein Pflichttermin.

 

WAR ON WOMEN

Bilder von MJ.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

HEADBANGERS OPEN AIR XXIV / 29.07.2022 – Brande-Hörnerkirchen, Tag 2

3 Dislike0

Nach dem Warm Up mit vier Bands und dem Donnerstag mit sechs Konzerten erwarten uns heute ganze zehn Auftritte. Mit TROYEN, DUN RINGILL und ANCESTRAL sind drei Namen dabei, die vielen Besucher:innen noch unbekannt sind. Finde ich super, dass es Jürgen und Thomas immer wieder gelingt, selbst dem Underground orientierten HOA-Publikum noch Überraschungen zu bieten. Etwas kurios erscheint mir die Platzierung von GLACIER hinter BLAZE BAYLEY, da letzterer doch vom Bekanntheitsgrad her eher der Headliner zu sein scheint. Wird diese Reihenfolge gelingen oder müssen die grandiosen GLACIER vor gelichteten Reihen spielen?

 

DREAD SOVEREIGN

Bilder von Jan Bünning (DREAD SOVEREIGN, BLAZE BAYLEY, ICARUS WITCH) - Jans Instagram-Seite, Max Lobeck (TROYEN, ANCESTRAL) und MJ (MARTYR, IRONFLAME, GLACIER) 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv