WACKEN OPEN AIR XXXII / 03.08.2023 - Wacken, Tag 2

2 Dislike0

Philipp: Aaah, herrlich, aufstehen, duschen, Käffchen – halt die pure Wacken-Wellness genießen. Ein Blick ins heutige Programm stört mein Befinden allerdings: Ich werde Bands wie RIOT CITY, SCREAMER, DEFLESHED, ABBATH, BAEST oder IMMOLATION verpassen! Und das obwohl es sich hier teilweise um Lieblingsbands handelt und obwohl ich keinesfalls vorhabe, am Zelt rumzuhängen und zu saufen. Aber in Wacken muss man strategisch vorgehen und sich manchmal entscheiden, ob man eher bei den Hauptbühnen(Faster & Louder) bleibt oder zwischen W:E:T, Headbangers und Wasteland Stage pendelt. Heute habe ich mich mal für einen Hauptbühnentag entschieden und freue mich trotz allem auf HELLOWEEN, KREATOR, HAMMERFALL, URIAH HEEP und VIXEN. Here we go!

 

URIAH HEEP

Fotos von Strecker.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

BAD ADVICE, HERR FUGBAUM / 09.02.2024 - Kiel, Schaubude

2 Dislike0

"Herr Fugbaum! Hääää Fugbaum, nä!!! Der is' heiß & schnell!"

Diesen Satz (und viele andere) wird man einfach nicht mehr los, wenn man "Youth Wars" und Bernd Knauer gesehen hat – oder einfach KielerIn (bzw. zugezogen) ist.

Ausgerechnet nach dem Namen des armen Spinnenviechs benannte sich jüngst eine Kieler Band, die mittlerweile schon einige Auftritte absolviert hat; die ich aber bisher immer verpasst habe. An diesem Freitagabend bietet sich in der Schaube eine erneute Gelegenheit – also nichts wie hin!

Mit dabei sind außerdem BAD ADVICE aus – tja, woher eigentlich? Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, kommt jeder der drei Musiker aus einer anderen Stadt ... - starten wir erstmal mit dem lokalen Support:

 

HERR FUGBAUM

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

INTERNA, KNARF RELLÖM ARKESTRA / 10.02.2024 – Kiel, Schaubude

3 Dislike0

Ich trauere ja immer noch der tollen Band KEINE ZÄHNE IM MAUL ABER LA PALOMA PFEIFEN hinterher. Lösen die sich einfach auf, obwohl ich die so doll liebhatte! Hätten die sich nicht einfach vertragen können?

Nee, so denkt natürlich nur ein Geisteskranker, der sich selbst im Zentrum des Universums sieht. Und dann die Musiker erschießt, weil es ihm eine höhere Macht befohlen habe. Immerhin darf man sich freuen, dass es nun „Folgebands“ gibt. Jochen Gäde hat LES EIERLIKÖR SIX und GAS WASSER INDIEPOP am Start, Steffen Frahm und Lars Stuhlmacher kommen mit INTERNA auf den Teller. Wobei man sowas ja nicht einfach gleichsetzen kann, schließlich sind jeweils auch andere Musiker beteiligt. Aber sowohl GAS WASSER INDIEPOP als auch INTERNA verwalten ihr Erbe und zocken Songs von KZIMALPP. Verrückt ist natürlich, dass heute sowohl Gäde als auch Frahm in Kiel spielen, jener in der Hansa48, dieser in der Bude. Wohin gehen? Ich persönlich hätte gern beide Konzerte gesehen, entscheide mich aber für INTERNA, da ich LES EIERLIKÖR SIX bereits erlebte.

 

INTERNA

Bilder von MJ. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

NAPALM DEATH, PRIMITIVE MAN, WORMROT / 11.02.2024 – Hamburg, Gruenspan

3 Dislike0

Vor dem Vergnügen gibt’s erst mal lange Gesichter: Die in BIERMÄCHT umgetauften WEHRMACHT fallen ersatzlos aus. Ich erfuhr davon bereits am Tag zuvor durch Gerüchte im Netz. Es heißt, dass die Band schlicht nicht am Flieger erschienen sei. Bis jetzt gibt es keine weitere Aufklärung. Auch die örtlichen Veranstalter scheinen von der Entwicklung überrumpelt worden zu sein, zumindest wird im Vorfeld nichts darüber kommuniziert. Alles etwas seltsam und natürlich auch sehr schade, denn wer hätte die alte Crossover/Thrash Metal-Legende nicht endlich gern mal live gesehen? Auf ihrer letzten Tour vor 14 Jahren oder so haben sie zwar in Dänemark und den Niederlanden gespielt, Deutschland aber leider gemieden.

 

Die Stimmung lassen wir uns natürlich dennoch nicht vermiesen. Dreimal Lärm statt Musik, das doch immer noch mehr als der gemeine E-Musik-Honk sich in einer Woche gönnt. Richtig macht es zum Beispiel dagegen Stephan Olson, den ich heute nach SPIDERGAWD, LUCIFER und MINERALL heute zum vierten Mal in Folge treffe. Lest bei Interesse seinen Blog https://derohlsen.blogspot.com/!

 

NAPALM DEATH

Bilder von Rüdiger Naffin.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

MINERALL, STARGAZER / 08.02.2024 – Hamburg, Bar 227

3 Dislike0

Dieser Konzertbesuch erfolgt völlig spontan, gleichzeitig erscheinen uns drei Gründe hinreichend überzeugend: Erst mal sollte man generell noch möglichst viele Konzerte im Bermudadreieck mitnehmen, denn die Tage der Läden an der Hamburger Sternbrücke sind bekanntlich gezählt. Im Fundbureau fand bereits das letzte Konzert statt, in der Bar 227 geht’s noch eine Zeit lang weiter (News: https://initiativesternbruecke.org/news/). Außerdem können wir MJs Bruder Holger überraschen, der bei STARGAZER an den Knöpfen und Rädchen des Bügelbretts hantiert. Und: Zwei mal Impro Space Rock an einem Abend, ist das nicht Grund genug?

 

MINERALL

Bilder von MJ.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv