Magazin

Lee Ranaldo/Electric Trim Trio, Jean D.L. & Karen Willems (02.03.2018, Kampnagel, Hamburg)

Soo toll fand ich Lee Ranaldos schon letzten Spätsommer erschienenes aktuelles Album „Electric Trim“ nach den ersten Durchläufen nicht. Zu offensichtliche Beatles-Psychedelia-Einflüsse für meinen Geschmack. Der Künstler selbst vermeldete, er sei sehr stolz auf die Platte, und wahrscheinlich ist Ranaldo mit „Electric Trim“ glücklich bei sich selbst angekommen oder zumindest bei einem Teil von sich selbst und seiner (nicht nur musikalischen) Sozialisation: Der Auftritt der Beatles in der „Ed Sullivan Show“ (1964) hatte auf ihn wie auf so viele Andere eine zutiefst elektrisierende Wirkung und machte ihn zum lebenslangen Fan. Später wurde er Kiffer, las Leary und Castaneda und hörte dazu Grateful Dead. „Lee ging total auf diesen ganzen Hippie-Dippy-Friede-Freude-Eierkuchen-Scheiß ab“, wird ein Kinderfreund von ihm in David Brownes ausführlicher Sonic-Youth-Biografie „Goodbye 20th Century“ zitiert. In den 1970ern trat er mit Hornbrille als Hälfte eines langhaarigen Folk-Duos namens „Tumbleweed“ auf.

Weiterlesen...

Eingereicht von Neffets Mharf

RAM, PORTRAIT, TRIAL / 23.02.2018 – Hamburg, Bambi Galore

4.85

Was für ein Tourpaket! RAM, PORTRAIT und TRIAL zusammen unterwegs – wer auch nur ein bisschen was mit Heavy Metal anfangen kann, den MUSS das doch ansprechen. Und in der Tat ist das Ding dann auch ausverkauft. Dank fürs Kartenbesorgen geht an unseren rasenden Knipser Jan ML, der leider kurz vorm Konzi fies erkrankt (gute Besserung!), sodass er für diesen Bericht keine Bilder beisteuern kann. Netterweise springt Jan Bünning (PARAGON) für ihn ein. Okay, here we go:


RAMRAM

Bilder von Jan Bünning - Danke!

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

TYSON, BLINDGÄNGER, BRAINFUCKERS FUN FOUNDATION / 23.02.2018 - Kiel, Schaubude

Tyson-Release in der Kieler Schaubude, da heißt es dabei zu sein und die Pferde rechtzeitig zu statteln.
„Unbreakable“ so der Name der aktuellen Scheibe.

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

REVEAL, MAGGOT HEART, KAVRILA / 18.02.2018 – Kiel, Alte Meierei

4.45

Sonntagmittag. Eigentlich müsste ich nach einem Rock’n’Roll-gefüllten No-Sleep-At-All-Wochenende halbtot ins Bett fallen. Aber ihr kennt das: Wenn du eigentlich müde sein solltest, biste doch hellwach. Wie gut, dass die Infernal Crust Brigade heute ein Matinee-Konzertchen anbietet! Da kannste sozusagen als Absacker bei drei interessant anmutenden Bands runterfahren und das eine oder andere Konterbierchen genießen.

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

Rockparty!

Mann von entfernter Arbeitskollegin feiert Geburtstag in irgendso´ner Dorfscheune, und es wird Livemusik geben. Wir eingeladenerweise hin, ich antizpiere unheilschwanger, was auf mich zukommen könnte, und das Meiste wird sich bewahrheiten. Daß es am Ende ein ganz netter Abend wurde, liegt mal wieder an der Mischung aus Grauen, wie man dem Grauen begegnet und daraus, daß ich sonst gerade nicht so wahnsinnig viel erlebe, ehrlich gesagt.

Weiterlesen...

Eingereicht von Neffets Mharf

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 174 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner