Magazin

José González & The String Theory / 08.10.2018 - Hamburg, Laeiszhalle HH

Es ist ja grundsätzlich immer wieder schön, wenn sich die Gelegenheit bietet, zwischendurch mal etwas anderes auszuprobieren. Bei Konzerten ist das nicht anders. Der Auftritt von José González & The String Theory in der Hamburger Laeiszhalle passte genau in dieses Motto.

Für alle, die José González nicht kennen: Es handelt sich hier weder um einen Sohn von Uwe Ochsenknecht, noch um einen kubanischen Choreografen, der besser auf Pfennigabsätzen laufen kann als Heidi Klum. Es dreht sich hier um einen schwedischen Singer/Songwriter. Seit gut 15 Jahren solo unterwegs, außerdem Sänger der Band Junip. Seine Musik ist eher ruhig und läuft nicht unbedingt auf Parties. Die Firma Sony fand ihn so gut, dass sie seine Version von The Knifes' Song „Heartbeats“ glatt in einen TV-Werbespot einbaute. Ich persönlich wurde 2013 auf ihn aufmerksam, als er zu einem Videospiel einen wahnsinnig guten, atmosphärischen Soundtrack ablieferte.

Auf dieser Tour hatte er das Göteborger Orchester The String Theory dabei. Also nicht nur er mit Gitarre, sondern so richtig mit Wumms. Kann eigentlich nur gut werden. Lass da mal hin!

Weiterlesen...

Eingereicht von Tom GoStereo

AYS, Empowerment / 05.10.2018 - Hamburg, FCSP-Museum

Ursprünglich sollte dieses Konzert im Gängeviertel stattfinden, schlussendlich ging die Chose dann im Museum des FCs St. Pauli an den Start. War gar nicht so einfach rauszufinden, muss ich dazu ma anmerken, bis zum Tag des Events standen auf einer FB-Seite beispielsweise beide Venues.

Weiterlesen...

Eingereicht von Aller Egon

HYPNOS, LIZZIES / 07.10.2018 – Kiel, Schaubude

4.335

Häufig kommt bei dem Thema „zu wenig Metalkonzerte in Kiel“ die Behauptung ins Spiel, es gäbe in der Stadt halt keine Läden für diese Musik. Das ist schlicht falsch. Es liegt eher an fehlenden Konzertgruppen und Veranstalter*innen. Wenn jemand den Arsch hochbekommt und etwas organisiert, dann ist vieles möglich, zum Beispiel in der Meierei (INFERNAL CRUST BRIGADE) oder in der Schaubude. Ein aktuelles Beispiel ist die brandneue Konzertgruppe STEEL CRAWLER, deren Selbstverständnis sich wie folgt liest: „Steel Crawler ist eine DIY Konzertgruppe, die Rockkonzerte, mit Fokus auf das Genre Heavy Metal, veranstaltet.“ Juhu, herzlich willkommen, vor allem wenn das erste Konzert gleich ein derartiger Knaller ist: HYPNOS und LIZZIES zusammen in Kiel!


HYPNOS_LIZZIES

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

THE THREE TREMORS, BENEDICTUM, (THORIUM) / 09.10.2018 – Hamburg, Bambi Galore

Was zur Hölle habe ich da gerade gesehen?

Drei der besten Metalsänger überhaupt zusammen auf einer Bühne schmettern mit Inbrunst und einer aus allen Rohren feuernden Band im Rücken Klassiker von JUDAS PRIEST, JAG PANZER und CAGE sowie brandneuem eigenen Material: THE THREE TREMORS sind Harry „The Tyrant“ Conklin, Tim „Ripper“ Owens und Sean „Hell Destroyer“ Peck. Die drei Screamer haben ein gemeinsames Projekt kreiert, sich gleich CAGE als Backing Band geschnappt und bereits ein gemeinsames Album aufgenommen. Eigentlich ja ein Thema für nahezu alle Metal-Festivals, aber offenbar wollten die drei Tremores (erst) die Ochsentour durch den Untergrund durchziehen. Mich hat die kurzfristige Ankündigung gewundert, denn so fand vorab null Berichterstattung in der Presse statt. Offenbar ist der Release der Platte ursprünglich für einen früheren Zeitpunkt vorgesehen gewesen, musste aber verschoben werden. Die bereits gebuchte Tour hat man trotzdem durchgezogen, ist sicherlich auch kompliziert, die Terminkalender der Beteiligten abzustimmen, schließlich ist Conklin bei JAG PANZER, TITAN FORCE und SATAN’S HOST aktiv, Peck mit CAGE, DEATH DEALER und DENNER / SHERMANN und der Ripper ist gerade – äh – official Taste Tester bei Monster Energy (!). Daher erscheinen auch nur so 80 Besucher*innen, die in den Genuss einer unfassbar intensiven Darbietung kommen. Mit dabei: das Dremu-Dream-Scream-Team Jan ML (Fotos kommen hier wie immer asap) und Philipp Wolter. Let’s go:


THE THREE TREMORS

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

BLACK INFERNAL BIRTHDAY BASH Vol. 666/3: CAULDRON, EVIL WARRIORS, FVNERAL FVKK, VIDARGÄNGR, AUREOLE OF ASH, CHAMBERS, KAVRILA / 29.09.2018 – Kiel, Alte Meierei

Ein Mal kann Zufall sein. Zwei Ereignisse bilden noch keine Serie. Aber mit drei Belegen lässt sich eine These schon langsam stützen. Daher verkünde ich mit wissenschaftlichem Ernst, dass die Alte Meierei mittlerweile neben Punk auch für Old School Heavy Metal in Kiel die erste Adresse darstellt. Trveheim in Kiel? Go at Alte Meierei! NIGHT DEMON, SAVAGE MASTER und jetzt CAULDRON haben schließlich nicht nur auf dem KEEP IT TRUE gespielt, sondern eben auch in der Meierei. Die INFERNAL CRUST BRIGADE macht’s möglich. Und da diese Ausgabe des INFERNAL BIRTHDAY BASH auch diverse andere Hochkärter auf dem Billing stehen hat, ist Erscheinen selbstverständlich. Herzlichen Glückwunsch, Infernal Crust Commander Herb!

BIBB

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner