SAINT VITUS auf "40 F'N Years"-Tour - mit DOPELORD am 12.04.2019 im HeadCrash

SAINT VITUS

Wat soll man sagen? Die Doom-Legende SAINT VITUS zelebriert ihre aktuelle Tour unter dem Banner "40 F'N Years". Mit dabei im HeadCrash sind DOPELORD. Und eine DreMu-Delegation...

Offizielle Info:

"US-Doom Metal-Band feiert 40-jähriges Jubiläum mit Deutschland-Tour
Sechs Club-Shows im April/Mai 2019
Neues Album „Saint Vitus“ erscheint am 17. Mai 2019 über Season Of Mist
Tickets ab sofort erhältlich."

https://wizpro.com/saint-vitus/2019/40-fn-years-tour-2019/

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

BUNKER METAL! Am Sa., 06.04.2019, im Hochbunker Gaarden (Preetzer Straße)!

BUNKER Metal

 

BUNKER METAL!  am Sa.06.04.2019 im Hochbunker Preetzer Straße!


4 Metal Bands werden dort den Headbangern Killerriffs um die Ohren hauen! Mit von der Partie sind PANDEMIC aus Kassel! Die Hessen zelebrieren Metal der 80er Jahre mit Einflüssen von ! Accept, Motörhead, Iron Maiden, Twisted Sister, AC/DC, Black Sabbath, Anthrax, Judas Priest. Impaled Eyes aus Wolfenbüttel geben "Volles Brett Metal!" Seit 2015 bringen Impaled Eyes die Bühnen mit ihren thrashigen Sounds zum Beben. Aus Kiel kommen Ivory Tower, das ist Power Progressive Metal. Spährische Keyboardsounds vereint mit harten Gitarrenriffs und melodischen Gesängen. In der Schaubude waren sie kürzlich mit ihrer 20th Anniversary Show, beim Bunker Metal werden sie neues Material von dem demnächst erscheinenden Album präsentieren. Man darf gespannt sein! Last but not Least wird die Female fronted Band Abandon Lost aus Berlin das Bunker Metal bereichern! Mit dem Ziel sich musikalisch abseits jeglicher Vorgaben zu verwirklichen, stellten die Hauptstädter die Uhren nochmals komplett zurück.Der Stil der Band wird durch vierstimmigen Gesang und das experimentelle Songwriting geprägt, welches die Band unter dem Begriff "Melodic Metal" zusammen fasst.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wacken Open Air kündigt 26 neue Bands an

 Das Wacken Open Air kündigt 26 neue Bands für seine 30. Jubiläumsausgabe vom 1. bis zum 3. August 2019 an. Bei der zuletzt von den renommierten "European Festival Awards" in der Kategorie „Best Major Festival“ als Sieger für seine letztjährige Ausgabe ausgezeichneten Veranstaltung kommt es dort unter anderem zum ersten Auftritt der legendären britischen Hardrocker Uriah Heep, die mit Megahits wie "Lady in Black" und "Easy Livin'" zu den Wegbereitern der Metal-Szene zählen. Ebenfalls zum ersten Mal beim weltweit größten Metal-Festival dabei sind die amerikanischen Space-Rocker Monster Magnet um den charismatischen Frontmann Dave Wyndorf. Den Punk-Wurzeln des modernen Metal wird auch in diesem Jahr  erneut Tribut gezollt, indem die englischen Punkrocker The Damned eingeladen wurden. Neben Chartstürmern kommt der harte Untergrund natürlich ebenfalls zu seinem Recht, speziell wenn Tom Warrior’s Triumph Of Death das klassische und extrem einflussreiche Material von Hellhammer im Andenken an den im Jahr 2017 verstorbenen Freund und Mitstreiter Martin Eric Ain aufführen wird. Die Internationalität des Wacken Open Air unterstreichen beispielsweise Zuriaake, ein geheimnisvoller Black Metal Beitrag aus China, wobei das "Reich der Mitte" bereits die Wacken Metal Battle 2018 mit seinem Beitrag Die From Sorrow für sich entscheiden konnte. Die Listen sämtlicher neu sowie auch aller zuvor bestätigter Bands findet sich weiter unten in dieser Pressemitteilung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv