MOSQUITO JACKs Marcino in Berlin verletzt

0 Dislike0

MOSQUITO JACK's Viersaitenbearbeiter Marcino, so hörte man am Rande des Deichperlen-Festivals, ist bei einem Gig der Kiel-Berliner Formation in eben jener Hauptstadt statt im Backstageraum im Krankenhaus gelandet.

Dremu fragte nach, wie es dazu kam:

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

"Nichts ist aus Gold..." - Interview mit NERVECELL (Dubai, VAE)

0 Dislike0

Auf dem letztjährigen WITH FULL FORCE-Festival spielte am zweiten Tag eine Combo zum Aufgalopp, die uns hauptsächlich wegen ihrer Herkunft neugierig gemacht hat: NERVECELL aus Dubai. Wir erwarteten eigentlich nichts bestimmtes und wurden mit astreinem, handwerklich gut gemachten Death-/Thrash versorgt. Da die Vorstellung „Dubai“ ja im Allgemeinen mit anderen Bildern verknüpft ist, als mit Mattenträgern, Kutten und fiesem Mosh, blieb die Neugierde und wuchs die Idee, die Wüstensöhne einmal auszuquetschen.

Gesagt – getan, so stand mir in den letzten Wochen Axtmann Rami Mustafa Rede und Antwort, wir hatten immer mal wieder von der NERVECELL-Europa-Tour aus Kontakt, und ackerten uns durch das Interview, welches Ihr jetzt komplett hier lesen könnt.

Als Anknüpfung an Andys Länderreport Lettland kann man auch sagen, hier ist der Länderreport Part II: Vereinigte Arabische Emirate. Viel Spaß!


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Everything went pink!“ - BLACK FAG-Interview

0 Dislike0

„Jeder Mann sollte entweder mal im Knast sitzen oder in den Krieg ziehen“, tönt Roger Miret (AGNOSTIC FRONT) im aktuellen Rock Hard. Wer für derart stumpfe Männlichkeitsparolen nur Verachtung übrig hat, statt eingeschränkten Schwarz/Weiß-Schemata Bock auf ein bisken Farbe hat, für den dürften vielleicht BLACK FAG etwas sein. Die kalifornische BLACK FLAG-Coverband ersetzt „Everything went black“ durch „Everything went pink“, füllt die Balken des berühmten BLACK FLAG-Logos mit den Farben des Regenbogens und ist gerade dabei, Europa mit ihrer stockschwulen Message zu betouren. Am 17.12. zusammen mit den SUBURBAN SCUMFAGS, äh BAGS in der Schaubude. Viel Spaß mit dem Inti, welches ich mit Sänger Liberace Morris führte!

 

BF

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DREI AT ZIGMA Interview

0 Dislike0

Vor ein paar Tagen bin ich bei MySpace auf eine Band aus Chile gestoßen, die einen Song namens „Schwein“ hat und in einem anderen Song hört man zwischen dem spanischen Geschrei auch schon mal ein „Scheiße“ oder Ähnliches. Da ich erfahren wollte, wie es dazu kommt, kamen wir ins Gespräch und ich dachte, es wär vielleicht ganz interessant, das ganze in einem Interview zu klären. Deshalb steht mir jetzt Ricardo, Sänger der Band DREI AT ZIGMA oder kurz DATZ, Rede und Antwort.

 

EP Cover


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv