MAROON, SUFFERAGE, NEGATOR, ZYCLOTRON, EXTINCT / 18.11.05 - Kiel, Pumpe

0 Dislike0
P: Ein positives Fazit stelle ich schon mal gleich an den Anfang: Die Kielowatt-Leute haben da ein fein organisiertes Festival mit Hammerbands und rundum gelungenen Rahmenbedingungen aus dem Boden gestampft. Der Sound war richtig gut, die Getränkepreise in Ordnung, dann war da noch dieses Gewinnspiel mit dem schicken Drehrad (man konnte sich ein Symbol wie die satanistische Pommesgabel oder ’ne „666“ aussuchen und wenn das Rad bei diesem Symbol am Penökel stehen blieb, hatte man wat gewonnen J), nur so richtig voll war es nicht... Aber Matt und ich (Philipp) waren da, also isses mal wieder Zeit für einen Split-Bericht!
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SEXTO SOL, ABGELEHNT, VAMOS BLATELLA, FILIBUSTERS / 25.11.05 - Kiel, Pumpe

0 Dislike0
Die Ankündigung dieses Konzis auf Dremu hatte über zwanzig Kommentare zur Folge, hitzige Wortgefechte über die Umbesetzung bei ABGELEHNT sorgten für Kurzweil oder wahlweise Irritationen. Dass die Beteiligten selber das ganze Geschehen offenbar (mittlerweile) gelassener sehen, zeigte die Tatsache, dass auch die Ex-Mitglieder ABGELEHNTs, Klebo und Fabo, inne Pumpe gepilgert kamen.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

3.12.05 Fiddelaltermolk im "Foggy Dew", Neumünster

0 Dislike0
Wenn es draußen arschkalt, ungemütlich und dunkel ist, quetsch dich ins nächste Pub, kipp dir meterweise Pints hinter die Binde bis dein Magen auf automatischen Rücklauf schaltet, scheiß auf Streß und feier bis zum Exitus!

So oder so ähnlich mag dieser Tage vielleicht das Motto des einen oder anderen Iren lauten und mal ehrlich... muß man sich im Winter zwangsweise irgendwo vorm Fernseher einschneien lassen und Trübsal blasen, auf dass irgendwann mal wieder der Frühling kommen mag? Nö! Also ab ins „Foggy Dew“ und FIDDELALTERMOLK angeguckt!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

AK4711, TONTRÄGER / 8.12.2005 - Hamburg, Fundbureau

0 Dislike0
Die Dunkelheit nahm kein Ende und der kleine Steve langweilte sich zuhause
herum.Dem musste abgeholfen werden.Ein Blick in den virtuellen Stundenplan
verriet mir folgendes:
Doppelkonzert im Hamburger Fundbureau unter der Sternschanzenbrücke
mit "Tonträger" und "AK4711".
Na gut,dachte ich mir und machte mich auf den Weg zu Onkel Christian
um ihn zu fragen ob er vielleicht mitkommen würde um eine all member frauen
rockkapelle mit anzusehen.Doch leider hatte er schon was anderes vor und so
begab ich mich allein auf den Weg nach Hamburg.Es mußte nur noch der
Tankwart etwas glücklich gemacht werden und ab gings auf den Highway to
Hell...
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv