KMFDM plus PANIC DHH / 14.11.05 - Hamburg, Logo

0 Dislike0
Es muß schon sehr viel passieren wenn sich zwei alte Recken, die auf Ü 40 Feierlichkeiten ohne Ausweiskontrolle Eintritt erhalten, berufen fühlen, auf Konzertreise zu gehen.
Es langen in diesem Fall fünf Buchstaben, die die Herzen dieser betagten Herren, mit Rhytmusstörungen versorgen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Lluther, Kilt, Eschberg / 17.11.05 - Traum GmbH, Kiel

0 Dislike0
Heute gaben sich Lluther aus Irland die Ehre in Kiel zu spielen. Es ist ihre erste Headliner Tour außerhalb von Irland, und diese Tour begann nun heute in Kiel. Von den 3 Bands die spielen sollten waren mir musikalisch nur Eschberg bekannt.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SEXTO SOL, ABGELEHNT, VAMOS BLATELLA, FILIBUSTERS / 25.11.05 - Kiel, Pumpe

0 Dislike0
Die Ankündigung dieses Konzis auf Dremu hatte über zwanzig Kommentare zur Folge, hitzige Wortgefechte über die Umbesetzung bei ABGELEHNT sorgten für Kurzweil oder wahlweise Irritationen. Dass die Beteiligten selber das ganze Geschehen offenbar (mittlerweile) gelassener sehen, zeigte die Tatsache, dass auch die Ex-Mitglieder ABGELEHNTs, Klebo und Fabo, inne Pumpe gepilgert kamen.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

MAROON, SUFFERAGE, NEGATOR, ZYCLOTRON, EXTINCT / 18.11.05 - Kiel, Pumpe

0 Dislike0
P: Ein positives Fazit stelle ich schon mal gleich an den Anfang: Die Kielowatt-Leute haben da ein fein organisiertes Festival mit Hammerbands und rundum gelungenen Rahmenbedingungen aus dem Boden gestampft. Der Sound war richtig gut, die Getränkepreise in Ordnung, dann war da noch dieses Gewinnspiel mit dem schicken Drehrad (man konnte sich ein Symbol wie die satanistische Pommesgabel oder ’ne „666“ aussuchen und wenn das Rad bei diesem Symbol am Penökel stehen blieb, hatte man wat gewonnen J), nur so richtig voll war es nicht... Aber Matt und ich (Philipp) waren da, also isses mal wieder Zeit für einen Split-Bericht!
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

3.12.05 Fiddelaltermolk im "Foggy Dew", Neumünster

0 Dislike0
Wenn es draußen arschkalt, ungemütlich und dunkel ist, quetsch dich ins nächste Pub, kipp dir meterweise Pints hinter die Binde bis dein Magen auf automatischen Rücklauf schaltet, scheiß auf Streß und feier bis zum Exitus!

So oder so ähnlich mag dieser Tage vielleicht das Motto des einen oder anderen Iren lauten und mal ehrlich... muß man sich im Winter zwangsweise irgendwo vorm Fernseher einschneien lassen und Trübsal blasen, auf dass irgendwann mal wieder der Frühling kommen mag? Nö! Also ab ins „Foggy Dew“ und FIDDELALTERMOLK angeguckt!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv