DreMuFueStiAs.de

Jahrespoll 14/15: Das Bier des Jahres

Die einzige kulinarische Kategorie dieser Umfrage lieferte ein sehr überaschendes, wenn auch verdientes Ergebnis.
Ich bin stolz euch nun die garantiert Vladimir-Harkonnen-freien Plazierungen zu präsentieren.

Weiterlesen...

Eingereicht von casi

DreMu Poll 14/15 - Artikel des Jahres 2014

Die Frage nach dem Dremu-Artikel des Jahres ist sicher eine der am mühsamsten zu beantwortenden Poll-Kategorien. Schließlich ist beispielsweise von einem Konzertbericht auch dann, wenn er gelungen ist, nicht unbedingt zu erwarten, dass er langfristig im Gedächtnis bleibt – im Gegensatz zu einem guten Konzert oder – noch mehr – einer guten Platte. Ein Lob also an alle, die tatsächlich nochmal im Archiv gewühlt haben, um hier eine konkrete Einschätzung zu wagen.

Weiterlesen...

Eingereicht von DoctorJoyBoyLove

DreMu Poll 14/15 - Platte des Jahres 2014

In 2014 ist doch wahrhaftig so viel Musik erschienen, dass sich in dieser Kategorie auf die erlauchten ersten drei Plätzen sage und schreibe acht Tonträger verteilen.
Unter den Platten, die es trotz sinnebenebelnder Anmut nicht in die Wertung geschafft haben befinden sich dabei so edle Exemplare wie „Diene der Party“ von PASCOW, die selbstbetitelte Platte von HYSTERESE, „Hoods Up“ der MOSCOW DEATH BRIGADE, „At war with reality“ von AT THE GATES oder auch der laut BODY COUNT drohende „Manslaughter“.

Aber zu den auserwählten Platzen:

Weiterlesen...

Eingereicht von DoctorJoyBoyLove

DreMu Poll 14/15 - Das Buch des Jahres

Diese Rubrik ist für ein eher auf Musik fixiertes Fanzine natürlich knifflig. Viele Nennungen betreffen daher auch Bücher, die streng genommen aus dem Raster fallen – weil sie gar nicht aus dem letzten Jahr stammen. Aber was für Musik gilt, das passt natürlich auch auf Literatur: Wenn es einen berührt, ist es wumpe, wann ein Werk entstanden ist. Da wir uns aber bezüglich der Musik noch weitestgehend auf ein Feld begrenzen (sie muss halt dreckig sein), haben wir ein weiteres Problem: Aus der schier unendlichen Flut lesenswerter Bücher, ist halt nicht nur die dreckige Literatur für euch interessant, daher gibt es extrem wenige Fälle von mehrfach genannten Titeln.

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

DreMu Poll 14/15 - Liveband des Jahres 2014

Eine Tendenz der oberen Plätze in der Kategorie "Liveband des Jahres 2014" ist bereits gestern in der Kategorie "Konzert des Jahres 2014" deutlich geworden. Es wurden einige Bands genannt, so dass es nicht verwundert, dass die Abstände nicht zu deutlich sind und Plätzeteilung nicht zu vermeiden ist.

Zwei lokale Bands sind auf dem beiden vorderen Plätzen mit dabei...

Weiterlesen...

Eingereicht von MetalSon

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner