DreMuFueStiAs.de

Jahrespoll 17/18: Band des Jahres 2017 (international, allgemein und überhaupt)

4.255

Es ist zwar noch nicht Herbst, aber trotzdem startet unser traditioneller DreMu-Poll jetzt – und ich habe die Ehre, Ihn zu eröffnen. Es ist mittlerweile die – so glaube ich – 13. (!) Runde. Das lässt sich doch sehen.

Die erste Kategorie ist heute die Band des Jahres. Die nächsten Kategorien werden dann in loser Reihenfolge in der nächsten Tagen von Philipp, MetalSon, JoyBoy und mir präsentiert.

Tatsächlich habe ich in den letzten Jahren selten so wenig Einigkeit in Bezug auf Eure Lieblingsband, -stile oder Herkunftsländer gesehen. Daher gibt es in diesem Jahr nur einen Sieger mit hauchdünnem Vorsprung, auf Platz zwei landeten dementsprechend gleich sechs Bands mit gleicher Punktzahl. Dabei ist auch diese Liste bereits von einer ziemlich beeindruckenden Bandbreite. Also, los gehts!

Platz zwei der DreMu-Jahrespolls 2017/18 teilen sich:

- die britischen Punkrocker CRYSSIS

- ebenfalls aus UK, aber bereits Legende. JUDAS PRIEST. (Artikel: http://dremufuestias.de/index.php?searchword=judas%20priest&ordering=newest&searchphrase=exact&option=com_search)

- dritte im Bund sind die israelischen Punkrocker NOT ON TOUR.

- dazu kommt schöner Basilien-Hardcore von QUESTIONS! (Artikel: http://dremufuestias.de/index.php?searchword=Questions&ordering=newest&searchphrase=exact&option=com_search)

- Die nächste Band landete schon 2015 ganz oben auf dem Treppchen, diesmal reichte es zum zweiten Platz: RIOT V (Artikel: http://dremufuestias.de/index.php?searchword=riot%20v&ordering=newest&searchphrase=exact&limit=20&option=com_search)

- komplettiert wird das Sextett von SOUR BITCH's Femme fatale rock'n'roll aus Prag.

Alle haben gut 3% der Stimmen erhalten, alle in der Champions League. Aber Meister kann es nur einen geben, und der ist dieses Jahr mit schmalen Vorsprung und knapp 5% der stimmen:

Ich sach mal so: Drei Leute, aus Boston, bezeichnen Ihre Musik als Heavy Psych Pro Rock. Strecker schreibt in seiner CD-Kritik: „...ein Album, das perfekt in die bevorstehende kalte und dunkle Jahreszeit passt und gerade bei Kerzenschein und / oder einem Kaminfeuer seine volle Wirkung entfalten kann.“

The winner is…

Weiterlesen...

Eingereicht von Matt

Der DreMu-Jahrespoll 2017/2018 ist da!

4.255

Zeit für den Poll 17/18! Wir sind wie immer gespannt auf eure Einsendungen! Ihr habt genau einen Monat Zeit, eure Sachen einzutragen, also bis zum 28.04.2018.


>> HIER GEHT'S ZUR ABSTIMMUNG! <<


Ihr wollt vorher noch einen Blick auf die jüngste "History of DreMu-Jahrespoll" werfen?

Dann klickt hier

Die Faulen unter euch triggern wir mit ein paar Gewinnpaketen. Wir verlosen unter zehn Gewinnern massive Pakete mit Rd-Rock-Tickets, Shirts, CDs, LPs, Patches, Aufklebern und Scheiße.
Eingereicht von Philipp

Jahrespoll 16/17: Schleswig-Holsteins Band des Jahres + Gewinne

Neben der Verkündung der Ergebniss zu DER Pollkategorie, erfahrt ihr auch, wer von euch eines der begehrten Gewinnpakete gewonnen hat.

45 verschiedene Bands wurden in dieser Kategorie genannt. Darunter nicht nur aktive Bands. 

Weiterlesen...

Eingereicht von MetalSon

Poll Awaits!

4.55

"Schon wieder?" Ich hör die ketzerische Frage schon, und die Antwort lautet: JA! Dieses Jahr ist unser guter Vorsatz, vor Herbstanfang mit dem Dremu-JahresPoll durch zu sein. Mal sehen, ob es diesmal klappt!

Wie immer schlägt aber die Stunde der großherzigen Unterstützer, denn wir sammeln wieder Gewinne ein. Also, liebe Bands, Labels, Vertriebe, Veranstalter - hier ist Eure Chance, mal den Keller auszumisten oder einfach aus purer Lust mal was rauszuhauen, was wir dann in max. 10  handlichen Paketen verlosen werden!

Schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und gebt, gebt gebt!

Damit ihr auch in der richtigen Stimmung seid, hier ein passendes Einstimmungsvideo NUR für EUCH!

">

Weiterlesen...

Eingereicht von Matt

Jahrespoll 16/17: Wünsche für ein besseres Dremu

Ich eröffne mal die nächste Poll-Rubrik „Wünsche für ein besseres Dremu“ mit dem Wunsch an mich selbst, meine Beiträge (z.B. diesen hier) in Zukunft pünktlicher einzureichen.
Auffällig ist, dass viele Wünsche sich nicht unbedingt an das Dremu-Kernteam, sondern vielmehr an die gesamte Dremu-Community richten (so in Richtung „mehr Kommentare!“). Da gehe ich schonmal zu 100% mit. Ohne die Mühe der Artikellieferant*innen zu schmälern, die natürlich sowas wie das Fundament des Ganzen ist – sobald hier wirkliche Diskussionen entstehen und sich auch andere zu Wort melden, wird es für mich oft erst richtig interessant. Ansonsten habe ich mir mal die zahlreichen „Weiter so! Alles gut.“-Kommentare gespart, sie aber im Namen der Redaktion hiermit erfreut zur Kenntnis genommen.

Hier jetzt ein paar Beiträge, deren weitere Kommentierung ich konsequenterweise jetzt der Leser*innenschaft überlasse:

Weiterlesen...

Eingereicht von Philipp

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 625 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner