DreMuFueStiAs.de

Jahrespoll 17/18: Schleswig-Holsteins Band des Jahres 2017

Schreiten wir nun zur Ehrung von Schleswig-Holsteins Band des Jahres.

Auf der untersten Stufe des Treppchens finden sich die leider verblichenen STUMBLING PINS und die süßen Flensburger Emo-Boys von LIRR.

Auf den zweiten Platz drängeln sich gemeinsam die ewig jungen Kieler Altmetaller NOISE FOREST, die Kiel-Rendsburger Thrash-HC-Institution VLADIMIR HARKONNEN sowie die wütenden Clowns von AFFENMESSERKAMPF

Platz 1 und damit der diesjährige Titel geht an die Flensburger Rockband TURBOSTAAT und die schmerzlich vermissten KEINE ZÄHNE IM MAUL ABER LA PALOMA PFEIFEN – ihr Lebenswerk sei hiermit noch einmal geehrt.

Glückwunsch an alle.

Weitere Mehrfachnennungen gab es übrigens für M.D.A., THE PINPRICKS und MØRDER.
Eingereicht von DoctorJoyBoyLove

Jahrespoll 17/18: Wünsche für ein besseres DreMu

So langsam nähern wir uns dem Ende der diesjährgen Poll-Ergebnis-Präsentation. Es folgt natürlich noch die "SH Band des Jahres" zum Abschluss.

Bei den Wünschen ist sinngemäß ein "weiter so!" oder "alles gut so" mit weitem Abstand der häufigste Eintrag. Vielen Dank für das Kompliment!

Aber natürlich lässt sich immer etwas verbessern, das gilt ja für alle Lebensbereiche. Traditionell weisen wir (nicht nur) an dieser Stelle darauf hin, dass prinzipiell jede*r hier mitmachen kann. (Logisch: Diskriminierenden, sexistischen, rassistischen, homophoben etc. Mist akzeptieren wir nicht.)

Das soll aber nicht bedeuten, dass wir jeden Vorschlag oder "Wunsch" mit einem lapidaren "Dann mach es doch einfach selbst!" abtun wollen. Hier eine Auswahl aus euren Einträgen, wem dazu noch mehr einfällt (Pro, Contra, Rechtfertigung, Ergänzung, wie auch immer), der möge sehr gern kommentieren:


- Mehr Powermetal \m/
- Vielleicht nicht immer nur Reviews, sondern auch mal Previews zu Konzerten/Festivals/was auch immer...
- Mehr Konzertberichte. Leute traut euch 
- Alles so lassen aber noch geiler machen!
- Ich würde mir wünschen das doch noch mehr Menschen mit Herzblut/ Motivation Konzertberichte und CD - Reviews schreiben.
- Wieder mehr Punk Bezug
- Mehr Schreiber*innen!
- 2018 wieder Patchworkberichte vom Wilwarin und vom RD-Rock.
- Vielleicht ein paar Artikel, in denen die lokalhistorische Szenenexpertise der Autoren genutzt werden kann
- Infos über die Region hinaus
- Ich habe nicht ganz verstanden worum es hier geht, ich möchte nur das ganze murch von keine Zähne im maul aber lapaloma pfeifen. Sorry
- hellerer Hintergrund, mehr Kontrast, schmalerer Textblock, etwas Mobil-Optimierung
- Das Trump nicht mehr im Amt ist
- Mehr Cliparts im Layout
- Mehr Artikel, außer Herrn Wolter halten sich alle vornehm zurück...
Außerdem müsste ich mich endlich mal anmelden...
- Mehr Schreiber
- die Seite auf aktuellen technischen Stand bringen.
- Mehr Kontroversen
- kein Hype von "Kultbands", die nur in Deutschland ihre wahre Gesinnung zurückhalten...
- Mehr Gewinnspiele
Eingereicht von Philipp

Jahrespoll 17/18: Überraschung des Jahres 2017

Traditionell ist die Kategorie Überraschung des Jahres ja immer ein subjektives Sammelsurium ohne Anspruch auf einen echten Sieger.

Aber meine persönliche Überraschung ist: Gerade hier gab es sehr klare Favoriten, einen klaren ersten Platz und drei zweite Plätze.

Na gut, dann habt Ihr es so gewollt:

Auf Platz zwei Eurer Überraschungen landen mit je 6% ausschließlich politische Statements:

- Kein Dritter Weltkrieg trotz Trump

- Die Jamaika Koalition in SH

- Trump ist immer noch im Amt

Und die größte Überraschung der DreMu Gemeinde war mit 9%:

Weiterlesen...

Eingereicht von Matt

Jahrespoll 17/18: Der Artikel des Jahres 2017

Dremu – oder vielmehr konkret meine Wenigkeit schuldet der Leser*innenschaft noch das Pollergebnis zum Artikel des Jahres. Hierbei haben es drei Artikel gemeinsam auf‘s Treppchen geschafft, die allesamt gleich mehrere Seiten an Gourmetklasse-Lesestoff bergen:

- 1. Der Meltdownbericht von Philipp Wolter und Dirk Sackers:

Tag 1: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5408:meltdown-festival-vi-01-09-2017-schuby-nordring&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

Tag 2: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5420:meltdown-festival-vi-02-09-2017-schuby-nordring-tag-2&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

- 2. Auch in diesem Jahr ein zentrales und detailreiches Dremu-Werk: der WACKEN-Patchworkbericht in vier Teilen von Anke Black, Stefan, Strecker, Rüdiger, Vincent und Philipp

Tag 1: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5405:wacken-xxviii-02-08-2017-wacken-tag-1&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

Tag 2: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5413:wacken-xxviii-03-08-2017-wacken-tag-2&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

Tag 3: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5430:wacken-xxviii-04-08-2017-wacken-tag-3&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

Tag 4: http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5441:wacken-xxviii-05-08-2017-wacken-tag-4&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290

- 3. Steffen Frahms ausschweifende Motorpsycho-Rekonstruktion anlässlich eines Konzertes der Band am 20.10.17 in der Markthalle http://dremufuestias.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5451:motorpsycho-20-10-2017-markthalle-hamburg&catid=15:berichte-aus-dem-pit&Itemid=290


Viel Spaß beim Nachlesen
Eingereicht von DoctorJoyBoyLove

Jahrespoll 17/18: Website des Jahres 2017

Diese Kategorie hat ja einen traditionellen Sieger und das ist unser aller Seite dremufuestias.de mit 19% der Stimmen. Wir nehmen das dankbar und demütig zur Kenntnis und sehen darin auch den Auftrag, weiterzumachen.

Die Wahl der um die Gefahr des Eigenlobs bereinigten Website hingegen fällt ins Wasser, denn offenbar kommt danach nichts mehr, auf dass Ihr Euch einigen könnt. Und das trotz vielfältigster Nennungen von Amazon über Metal-Archives und youporn bis zur zeit.de.

Also behalten wir den imaginären Henkelpott dieses Jahr einfach und schauen mal, was das nächste Jahr bringt.
Eingereicht von Matt

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner