Beiträge

TRAILER PARK SEX (Jazzmetal / Hamburg)

Keine Klischees, kein Kommerz, keine Kompromisse.  Alles oder gar nichts!

So präsentiert Trailer Park Sex deren  massiv abgedrehten "Progressiv Jazzmetal" mit aufweckenden Politisch- und Gesellschaftskritischen Lyrics beladenen Erstling: „Now Or Fucking Never“.

Diese vier jungen Männer und die junge Frau am Schlagzeug haben das Messer zwischen den Zähnen und sind dazu bereit eine neue Marke in der Musikszene zu setzen und dabei werden Sie sicher nicht „Bitte fragen“.

Sowohl diese Platte wie Ihre Live Performance könnten alles was man nie erwartet hätte oder gleichwohl: alles wonach man sich lange ersehnt hat sein!

In deren Hausmarke Endzeit-Stimmung lässt Trailer Park Sex keine Luft für grauen Töne übrig.... Auscheck Pflicht!

http://www.myspace.com/trailerparksex

{mosimage} 

 

Trailer Park Sex - Band Bio
Gründung = 2009 Genre = Metal / Jazz / Progressive
www.myspace.com/trailerparksex


Lea Swetlana Kloth = Drums, Backing Vocals
Juan Pablo Gracia = Gitarre, Bass, Gesang, Shouts


Trailer Park Sex ist eine Progressive/Jazz/Metal Band aus Hamburg, Deutschland.

Die Band zeichnet sich aus für die unkonventionelle anwendung der Rhythmik in deren Songs (Taktwechsel und rhythmische Verschiebungen) aus, sowie auch für die ineinander Blendung von verschiedensten Musikrichtungen in einem Song (Metal/Jazz/Noise), multilingualen Gesang (Englisch/Deutsch/Spanisch/Italienisch) und der arbeit von L.S. Kloth an den drums.



== Geschichte ==

Trailer Park Sex wurde von J.P. Gracia und L.S. Kloth im Mai 2009 in Hamburg zum leben gerufen. Exakt zwei Wochen nach der Bandgründung folgten die ersten Liveauftritte.
Nach erfolgreichen Konzerten auf lokalen Bühnen, beschloss die Band im Oktober 2009 sich zurückzuziehen um focusiert an deren Projekten zu arbeiten: Die Aufnahme von "NOW OR FUCKING NEVER".

Unmittelbar nach deren Plänen an einer ersten EP zu arbeiten, verliessen Patrick Kunisch (Bass) und Alex Szustak die Band.
J.P. Gracia übernahm kurzfristig deren Job als Gitarrist und Bassist.

Im Dezember 2009 reiste TPS mit eine eigens gefertigte Vor-Produktion von "Now Or Fucking Never" nach Großbritannien wo die ersten Kontakte zu verschiedenen Labels geknüpft wurden.


Now Or Fucking Never wurde im März 2010 innerhalb von 10 Tagen von Florian Nowak und Marc Wüstenhagen vom DailyHero Record Studios Berlin(5Bugs, War From a Harlots Mouth) aufgenommen und gemischt. Im April 2010 wurden die Aufnammen in TimeTools Studios Hannover (Placebo, Peter Fox, Placenta)gemastert.

Bislang ist TPS eine DIY Band deren 2 Gründungsmitglieder sämtliche arbeiten übernommen haben, vom Komposition und Arrangements über Graphische und Internet Präsens bis hin zum Management und Booking.

In Moment befindet sich die Band in der Planung einer Tour um "Now Or Fucking Never" zu promoten, und im Schreibprozess einer nachfolgenden Platte.


Trailer Park Sex ist:

Lea Swetlana Kloth = Drums, Backing Vocals
Juan Pablo Gracia = Gitarre, Bass, Gesang, Shouts


== Diskografie ==
* Now Or Fucking Never (2010; Independent Release(Kein Label))




== Weblinks ==
* [http://www.myspace.com/trailerparksex Offizielle Website]
Eingereicht von Matt

Kommentare   

 
0 #1 luciferi 2011-01-09 23:04
love it !
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner