SHORT ROUND (Hardcore / Kiel)

Anmerkung: Auf Wunsch der Band wurde der Text geändert!


Moin, wir sind Short Round aus Kiel/Hamburg.
Wir bestehen seit November 2008 und frönen in erster Linie dem Hardcore.
Seit Anfang 2010 sind wir um einen neuen Vokalisten und einen zweiten Gitarristen reicher und basteln fleißig an neuen Songs.
Diese wollen wir euch in der Schaubude präsentieren!!!

SHORT ROUND
STEP ON IT
30 MINUTEN
HARDCORE
ECHTE GEFÜHLE

Short Round, der Name ist Programm...

 Zum reinhören und anspacken unsere Myspaceseite:

 http://www.myspace.com/shortroundhardcore

{mosimage}

Eingereicht von Matt

Kommentare   

 
0 #31 DoctorJoyBoy Love 2010-08-19 15:36
Da ich wohl oder übel zu den Gaardener Punx gezählt werden kann und auch gerne die Meierei nutze, fühl' ich mich von Jans Kommentar mal angesprochen. Smoke Blow-Fan bin ich übrigens auch und das seit fast 10 Jahren und - man höre und staune - ich mag sogar Short Round. Das heißt allerdings nicht, dass ich alles, was besagte Bands so von sich geben, bedingungslos abfeiern muss, was für einige hier ja irgendwie nicht zusammenzugehen scheint.
Kriti k und Fragen sind nicht zwangsläufig Dikreditierungs werkzeuge, sondern können gelegentlich auch bei der sachlichen Auseinandersetz ung mit Inhalten einen Zweck erfüllen. Es sei denn man glaubt daran, dass sie von einer geheimnisvollen Verschwörung der für ihre Humorlosigkeit bekannten Gaardener Punks erfunden wurden, um Denkverbote an die Bands in 'der Szene' zu verteilen, denen sie den Erfolg neiden.
Zitieren
 
 
0 #32 Jan 2010-08-19 15:36
@joyboy; du überführst mich der Provokation, was in diesem Kontext auch ein Stück weit beabsichtigt war, damit hier nicht immer nicht 'klientel-orien tierte' Meinungen ausgezählt und verhöhnt werden. Dein Statement ist nachvollziehbar , wobei Du in Deiner Interpretation ja sogar noch wesentlich weiter gehst als ich;- find ich gut!
Zitieren
 
 
0 #33 Jörg Kachelmann 2010-08-19 15:36
nu ham wa ein endgültiges friede freude eierkuchen gefunden. yippieee
Zitieren
 
 
0 #34 Kochi 2010-08-19 15:36
Ich gratuliere schon mal zum 'meist kommentierten Artikel des Jahres'. Ich habe zwar auch große Augen gemacht, als ich den Text von SR las, aber ich denke, hier kann sich keiner davon freisprechen, ab und an mal ins Klo zu greifen. Hier hat es halt jemand öffentlich gemacht. Wenn die Konsequenz wäre, dass alle auf Eierschalen laufen, um es jedem recht zu machen, würde es ja auch langweilig. Also, abwischen und weitermachen!
Zitieren
 
 
0 #35 Horst Spider 2010-08-19 15:36
amen.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Login

Wer ist da?

Aktuell sind 616 Gäste und keine Mitglieder online

Keiner