DEEP PURPLE, ALICE COOPER / 07.02.2006 - Kiel, Ostseehalle

0 Dislike0
Kurzentschlossen hatte ich mir einen Tag vorm Konz ein Ticket geholt und mit einem eher schwach besuchten Ereignis gerechnet, doch als ich zum ersten Mal von oben auf die Ränge und die Halle hinüberschaute, war ich doch baff: Voll war’s und zwar amtlich! Schwer zu sagen bei so einer Monsterhalle, aber so 6000 – 8000 Leute werden es sicher gewesen sein. Erstaunlich, dass DEEP PURPLE immer noch derart viel Publikum anziehen!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

We're baaaaaack!

0 Dislike0
Boah, das war eine lange Zeit ohne Dremu, aber nu isses soweit und es geht weiter.
Kurz gesagt war die Zwangspause durch die Verletzung der Nutzungsbestimmungen bedingt.
Auch dazu erstmal in aller Kürze: Netzmeister Matt muss zumindest wissen, wer sich hinter den Pseudonymen aller Leute verbirgt, die hier was schreiben! Ihr MÜSST euch also mit Namen anmelden! Natürlich könnt ihr weiterhin Pseudonyme benutzen, aber eure Identität muss Matt bekannt sein.
Alright, massive Updates und neue Artikel sind geplant, unten seht ihr schon SMOKE BLOW/THE SPOOK (habbich nochmal um ein paar Zeilen ergänzt) sowie DEEP PURPLE/ALICE COOPER - es folgen SOULFLY, DRILLER KILLER/KORADES und AVENGERS/SCUMBAGS und hoffentlich viel neue, heiße Scheiße von.. EUCH!
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DRILLER KILLER, KORADES, FAKE / 17.02.2006 - Neumünster, AJZ

0 Dislike0
Voll war es zwar nicht gerade im AJZ, als FAKE loslegten, die Stimmung jedoch war erwartungsvoll und gelöst. Mit DRILLER KILLER erhoffte man sich ein schönes Brett, von KORADES hatte zwar noch kein Arsch wat gehört, aber FAKE rumpelten gut los und sorgten mit ihrem Chaos-Geschepper dafür, dass man sich verdammt gut unterhalten fühlte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SOULFLY / 16.02.06 - Hamburg, Docks

0 Dislike0
Dieses Konzert war verdammt früh eingesetzt – auf dem Ticket stand 19.00 Uhr und wer das Docks kennt, weiß, dass diese Schweine oft früher anfangen, als offiziell angegeben wird. Also waren wir froh, dass wir “nur” das Vorprogramm (RAUNCHY, glaube ich) verpasst hatten, als wir um 20.00 Uhr ankamen. Kurz danach fingen SOULFLY auch schon an. Das Publikum war alters- und szenenmäßig sehr gemischt, empfing Maxe und Kapelle unisono mit offenen Armen.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

PIAZZA DROPOUT, THE F.A. / 24.02.2006 - Lübeck, VEB

0 Dislike0
Das war mal wieder ein Konzert auf das ich schon richtig hingeeifert hab, vor knapp nem Monat hab ich die Kunde schon vernommen, das the mighty F.A. nach Lübeck kommen und jetzt war es endlich soweit. Mit Ragnar hatte ich dann auch endliche nen Mitstreiter gefunden der genau so wenig Bock auf Dritte Wahl hatte. Und los gings.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv